Wassersprudler im Test Infos, Ratgeber und Vergleiche von Wassersprudlern
Wassersprudler im Test - Infos, Ratgeber und Vergleiche von Wassersprudlern

SodaStream Glaskaraffen – Wo gibt es günstige Angebote?

SodaStream Glaskaraffen - Wo gibt es günstige Ersatzflaschen?Zusätzliche SodaStream Glaskaraffen sind eine äußerst sinnvolle Anschaffung, da bei der Verwendung eines Wassersprudlers mit nur einer Glaskaraffe fast zwangsläufig Probleme auftreten. Ständig muss die Glaskaraffe neu aufgefüllt und besprudelt werden – kalt ist sie in diesem Zustand natürlich noch nicht.

Die meisten Menschen, die sich einen Wassersprudler zulegen, erwerben daher über kurz oder lang zusätzliche SodaStream Glaskaraffen. Die beiden Hauptgründe sind dabei die Anlegung eines gekühlten Vorrats an Mineralwasser oder die Verwendung von einer Karaffe pro Benutzer.

Glaskaraffen kann man in verschiedenen Paketen erwerben – diese möchten wir Ihnen heute vorstellen. Welches Paket lohnt sich für Ihre Ansprüche am meisten?

Die günstigsten Angebote auf Amazon*

Diese Angebote stehen zur Auswahl

Aktuell sind SodaStream Glaskaraffen in drei verschiedenen Variationen erhältlich:

  • Zwei Glaskaraffen im DuoPack
    Wenn Sie keinen zusätzlichen SodaStream Zylinder benötigen, dann ist das DuoPack für Sie die günstigste Möglichkeit, um an neue Glasflaschen zu gelangen.
  • Eine Glaskaraffe + zusätzlicher SodaStream Zylinder
    Wenn Sie einen zusätzlichen CO2-Zylinder benötigen, dann empfehlen wir dieses Paket.
  • Eine einzelne Glaskaraffe
    Wenn Sie lediglich eine einzelne Glaskaraffe benötigen, dann empfehlen wir den Kauf dieses Pakets. Achtung: Grundsätzlich bezahlt man bei diesem Paket aber normalerweise am meisten Geld pro Karaffe.

Wann sind zusätzliche Glaskaraffen sinnvoll?

Zusätzliche SodaStream Glaskaraffen sind sowohl für einzelne Personen als auch für Großfamilien sinnvoll. Im Folgenden haben wir einige Situationen für Sie aufgelistet, mit denen wir beispielhaft die Vorteile von mehreren Glaskaraffen aufzeigen möchten.

  • Die Großfamilie
    In einer Großfamilie möchten viele Münder mit Wasser versorgt werden. Da es sehr schwer ist, Kinder von den Vorteilen von reinem Mineralwasser zu überzeugen, möchten die Kleinen ihr Wasser sehr oft mit Sirup verfeinern. Die Geschmäcker sind allerdings unterschiedlich. Wenn jedes Familienmitglied seine eigene Glaskaraffe hat, dann kann jeder seinen Lieblingsgeschmack in seiner persönlichen Flasche anmischen. So geht man Streitigkeiten von Anfang an aus dem Weg und niemand muss Wasser trinken, das ihm nicht schmeckt.
  • Der Single
    Singles haben es gerne einfach und praktisch – so ist es auch bei der Soda-Produktion. Wenn man gleich mehrere Flaschen besitzt, kann man Mineralwasser auf Vorrat herstellen. Die Flaschen werden einmal am Tag mit frischem Leitungswasser befüllt, besprudelt und danach in den Kühlschrank gestellt. Danach kann man immer wieder von dem bereits vorhandenen Mineralwasser zehren, ohne dass man den Wassersprudler noch etliche weitere Male benutzen muss.
  • Der Geschmacks-Fetischist
    Der Geschmacks-Fetischist trinkt sein Mineralwasser am liebsten mit Geschmack. Dazu hat er eine reichhaltige Sammlung an verschiedenen Sirups angehäuft, die er abwechselnd verköstigt. Da das Mischen von Sirup und Mineralwasser im Glas ziemlich umständlich ist, füllt er die Sirups am liebsten direkt in die Glaskaraffe. Hier lauert das Problem: Wer nur eine oder zwei Glaskaraffen besitzt, der muss die gesamte Flasche leer trinken, bevor er einen neuen Geschmack ausprobieren kann. Wer jedoch mehrere Glaskaraffen besitzt, der kann variieren.

Die günstigsten Angebote auf Amazon*

Fazit: Zusätzliche SodaStream Glaskaraffen

Sie sehen, es gibt zahlreiche Gründe weshalb man mehrere SodaStream Glaskaraffen besitzen sollte. In unserem Haushalt hat beispielsweise jede Person drei eigene Glaskaraffen. Der begrenzende Faktor ist dabei natürlich der verfügbare Platz im Kühlschrank.