Wassersprudler im Test Infos, Ratgeber und Vergleiche von Wassersprudlern
Wassersprudler im Test - Infos, Ratgeber und Vergleiche von Wassersprudlern

SodaStream Crystal – Test des beliebten Wassersprudlers

Der SodaStream Crystal ist aktuell der beliebteste und meistverkaufte Wassersprudler in Deutschland.

Im folgenden Testbericht gehen wir deshalb der Frage auf den Grund, wieso der SodaStream Crystal überhaupt so außerordentlich beliebt ist. Schließlich wird der Wassersprudler nicht nur häufig gekauft, sondern in den meisten Fällen vom Kunden auch ziemlich positiv bewertet.

Wir gehen dabei sowohl auf die Vor- als auch auf die Nachteile des Wassersprudlers ein. Was sollten Sie über die Bedienung, die Reinigung, die Funktionsweise und das empfohlene Zubehör wissen?

Zum besten Angebot auf Amazon*

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktuell der beliebteste Wassersprudler
  • Modernes Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Intuitive Ein-Knopf-Bedienung
  • Robuste 0,6 Liter Glaskaraffen

1. Schritt: Der Aufbau

Wenn Sie die Verpackung des SodaStream Crystal geöffnet haben, sollten Sie im ersten Schritt die Einzelteile von Ihren Papphüllen befreien. Wenn Sie die Variante des Sprudlers gekauft haben, die zwei Glaskaraffen beinhaltet, dann lohnt sich bereits ein Blick ins Innere des SodaStream Crystal: Hier hat sich nämlich die zweite Glaskaraffe versteckt. Viele Kunden übersehen diese Karaffe und schicken den Wassersprudler als unvollständig an den Händler zurück.

Wenn Sie das Verpackungsmaterial ordnungsgemäß entfernt haben, sollten Sie den Sprudler selbst, ein bis zwei Glaskaraffen und den SodaStream Zylinder vor sich haben.

Nun entfernen Sie die Rückblende des SodaStream Crystal und drehen den SodaStream Zylinder in den dafür vorgesehenen Schraubverschluss. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass Sie die Gasflasche auch wirklich sicher festschrauben. Zwar geht keinerlei Gefahr von dem CO2-Zylinder aus, dennoch sollte er vernünftig eingedreht werden. Nur so kann die bestmögliche Funktionalität gewährleistet werden. Gefährlich werden kann es höchstens dann, wenn Sie die volle Gasflasche ins offene Feuer werfen. Nach dem Befestigen der Gasflasche können Sie die Rückblende wieder anbringen.

Im letzten Schritt des Aufbaus sollten Sie die mitgelieferten Glaskaraffen gründlich unter fließendem Wasser ausspülen. So stellen Sie sicher, dass eventuell vorhandene Rückstände der Produktion vollständig entfernt werden.

2. Schritt: Die Bedienung

Der SodaStream Crystal funktioniert intuitiv und könnte sogar von einem kleinen Kind bedient werden. Ein Blick in die Bedienungsanleitung ist nicht notwendig, da es nur einen Knopf gibt. Nichtsdestotrotz kann die Lektüre der Anleitung natürlich nicht schaden.

Wenn Sie den Wassersprudler verwenden möchten, dann sollten Sie im ersten Schritt eine beiliegende Glaskaraffe bis zum Strich mit Leitungswasser befüllen. Nun öffnen Sie den SodaStream Crystal, indem Sie den Hebel auf der Frontseite nach rechts bewegen. Der Wassersprudler öffnet sich daraufhin mit einem futuristisch anmutenden Geräusch. Die Glaskaraffe wird nun eingesetzt und der SodaStream Crystal wieder geschlossen.

Jetzt betätigen Sie den Knopf auf der oberen Seite des Sprudlers. Je nachdem, wie viel Sprudel das Mineralwasser später enthalten soll, müssen Sie den Knopf mehrmals betätigen. Öfter als fünfmal sollten Sie ihn allerdings nicht drücken. Dabei handelt es sich um eine Empfehlung des Herstellers. Genauso gut kann man den Knopf einfach einmal für einige Sekunden gedrückt halten. Das Ergebnis ist unserer Erfahrung nach dasselbe. Anhand der Geräusche merken Sie schon, wann Sie aufhören sollten zu drücken. Im Laufe der Zeit werden Sie dafür eine Routine entwickeln.

Nach der Besprudelung können Sie die Glaskaraffe wieder aus dem SodaStream Crystal herausnehmen. Sie sollten den Deckel nun zeitnah auf die Glaskaraffe schrauben und diese vorsichtig einmal umdrehen. So verteilt sich die Kohlensäure besser im Gefäß. Voilà – das Mineralwasser ist bereit zum Verzehr.

3. Schritt: Die Reinigung

Glaskaraffen, die immer wieder verwendet werden, haben einen Nachteil: Sie müssen sich um die Reinigung und Hygiene kümmern. Hier gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten:

  • Spülmaschine verwenden
    Die robusten Glaskaraffen des SodaStream Crystal sind im Gegensatz zu Ihren PET-Pendants spülmaschinenfest. Sie können sie also ohne Probleme in die Spülmaschine stecken und auf diese Weise reinigen.
  • Flaschenbürsten verwenden
    Wer über keine Spülmaschine verfügt, der ist am besten mit Flaschenbürsten in Kombination mit warmem Wasser und Spülmittel beraten. Spezielle Flaschenbürsten, die an die Form der Glaskaraffen angepasst sind, gibt es beispielsweise vom Hersteller StreamBrush.
  • Reinigungstabs verwenden
    Der Hersteller SodaStream hat mittlerweile selbst spezielle Reinigungstabletten auf den Markt gebracht. Diese funktionieren zwar mit Sicherheit recht gut, allerdings sind sie unserer Meinung nach vollkommen überteuert. Hier können Sie als Alternative natürlich auch zu herkömmlichem Spülmittel greifen.

Design & Verarbeitung

SodaStream Crystal

Unserer Meinung nach handelt es sich beim SodaStream Crystal um den edelsten Wassersprudler, den SodaStream bisher in Deutschland auf den Markt gebracht hat. Der Trinkwassersprudler ist wahlweise in den Farben titan-silber-weiß oder titan-silber-schwarz erhältlich. Wir finden beide Farbkombinationen elegant, haben uns allerdings für die dunkle Variante entschieden. Ganz gleich für welche Farbkombination Sie sich letztendlich entscheiden: Der Sprudler passt in jede helle und moderne Küche.

Ansonsten ist der Wassersprudler stabil und hochwertig verarbeitet. Selbst nach mehreren Jahren im Einsatz tut der SodaStream Crystal immer noch sein Werk.

Es gibt jedoch einen kleinen Makel, der uns bereits des Öfteren aufgefallen ist und der auch in anderen Testberichten häufig Erwähnung findet. Wenn man den Knopf zur Besprudelung zu lange gedrückt hält oder die Glaskaraffe zu hoch mit Wasser gefüllt ist, dann kann es passieren, dass einige Tropfen danebengehen. Im Extremfall, wenn man sich ganz ungeschickt anstellt, läuft das Wasser aus jeder Ritze des Wassersprudlers heraus. Diesen Makel kann man allerdings beseitigen, indem man sich bei der Benutzung an die Anweisungen des Herstellers hält.

Glaskaraffen

Die Glaskaraffen, die dem SodaStream Crystal beiliegen, haben es uns ganz besonders angetan. Hierbei handelt es sich um bauchige Flaschen, deren äußere Glaswände geriffelt sind. Diese Verzierung erleichtert das Handling erheblich. Des Weiteren verfügen die Glaskaraffen über sehr dicke Glaswände, weshalb sie sehr robust wirken und nicht so einfach kaputtgehen können.

Eine Glaskaraffe, die bis zum Strich mit Mineralwasser gefüllt ist, enthält insgesamt 0,6 Liter Wasser.

Empfohlenes Zubehör

Das verfügbare Zubehör für den SodaStream Crystal ist vielfältig und ergänzt seine Funktionen sinnvoll. Wir stellen Ihnen in der folgenden Auflistung deshalb das unserer Meinung nach wichtigste Zubehör einmal näher vor:

  • Zusätzliche CO2-Zylinder
    Wenn die Gasflasche des Wassersprudlers einmal leer ist, dann ist der SodaStream Crystal komplett nutzlos. Es ist daher ziemlich sinnvoll, einen oder mehrere zusätzliche SodaStream Zylinder zu erwerben. Wenn Sie über mehrere Gasflaschen verfügen, dann müssen Sie nicht direkt aktiv werden, wenn Sie den ursprünglichen Zylinder komplett geleert haben.
  • Zusätzliche Glaskaraffen
    Ob sich der Kauf von zusätzlichen Glaskaraffen lohnt, hängt von Ihrem individuellen Wasserkonsum und von der Anzahl der Personen ab, die den SodaStream Crystal verwenden. Da wir gerne über größere Mengen an gekühltem Mineralwasser verfügen, haben wir uns gleich mehrere Glaskaraffen besorgt.
  • Sirup
    Ihnen ist normales Mineralwasser auf Dauer zu langweilig? Dann können Sie den Geschmack mit verschiedenen Sirupsorten aufwerten. Uns genügt allerdings normales Mineralwasser, weshalb wir im Bereich Sirups keine sinnvolle Aussage treffen können.

Fazit: SodaStream Crystal

Der SodaStream Crystal befindet sich aufgrund seines eleganten Designs, der hochwertigen Verarbeitung und der intuitiven Bedienung auch privat noch immer bei uns im Einsatz. Mittlerweile hat ein zweiter Crystal sogar seinen Weg ins Büro gefunden. Wir können den Wassersprudler bedenkenlos weiterempfehlen.

Zum besten Angebot auf Amazon*

Unsere Bewertung

Der SodaStream Crystal wurde von Flo am 14. November 2014 mit 5,0 von 5,0 Sternen bewertet.
Bewertung für SodaStream Crystal